Menü
Suche
Ozempic (Semaglutid)

In jüngster Zeit wurde eine bemerkenswerte Zunahme von Schwangerschaften bei Frauen beobachtet, die Ozempic, ein Medikament zur Behandlung von Typ-2-Diabetes und zur Gewichtsreduktion, einnehmen. Dieses Phänomen hat in medizinischen Kreisen und bei betroffenen Frauen zahlreiche Diskussionen ausgelöst.

Gewichtsverlust und verbesserte Fruchtbarkeit

Ein Hauptfaktor für die erhöhte Schwangerschaftsrate ist der mit Ozempic verbundene Gewichtsverlust. Übergewicht und Fettleibigkeit sind oft mit hormonellen Ungleichgewichten verbunden, die die Ovulation und damit die Fruchtbarkeit beeinträchtigen können. Durch die Gewichtsreduktion, die Ozempic fördert, wird die Hormonproduktion reguliert, was zu einer normalen Ovulation führen kann. Dr. Iman Saleh, Direktorin der Abteilung für Adipositasmedizin bei Northwell, erklärt, dass bereits ein geringer Gewichtsverlust von fünf bis zehn Pfund ausreichen kann, um die Ovulation wiederherzustellen und die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zu erhöhen.

Einfluss auf die Wirksamkeit von Verhütungsmitteln

Eine weitere wichtige Erkenntnis ist, dass Ozempic möglicherweise die Wirksamkeit von oralen Verhütungsmitteln beeinträchtigt. Das Medikament verlangsamt die Magenentleerung, was die Absorption von Hormonen aus der Pille verändern kann. Dadurch kann die Verhütung weniger effektiv sein, was das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft erhöht. Diese Interaktion wurde in mehreren Berichten von Frauen beschrieben, die trotz Einnahme von Verhütungsmitteln während der Behandlung mit Ozempic schwanger wurden.

Besserung spezifischer Gesundheitszustände

Für Frauen, die unter gesundheitlichen Problemen wie dem Polyzystischen Ovarialsyndrom (PCOS) oder Insulinresistenz leiden, zeigt sich ein weiterer positiver Effekt von Ozempic. Diese Erkrankungen sind oft mit Unfruchtbarkeit verbunden, und viele Frauen berichten von verbesserten Fruchtbarkeitsergebnissen nach der Einnahme des Medikaments. Der Gewichtsverlust und die bessere Kontrolle des Blutzuckerspiegels, die durch Ozempic erreicht werden, können diese Bedingungen lindern und die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen. Viele Frauen, die zuvor Schwierigkeiten hatten, schwanger zu werden, berichten nun von erfolgreichen Schwangerschaften nach der Einnahme von Ozempic.

Sicherheit und Vorsichtsmaßnahmen

Trotz der positiven Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit gibt es wichtige Sicherheitsbedenken hinsichtlich der Anwendung von Ozempic während der Schwangerschaft. Derzeit liegen nicht genügend Studien vor, um die Sicherheit des Medikaments für die Entwicklung des Fötus zu gewährleisten. Tierstudien haben auf potenzielle Risiken hingewiesen, weshalb die FDA die Anwendung von Ozempic während der Schwangerschaft nicht empfiehlt. Frauen, die eine Schwangerschaft planen oder bereits schwanger sind, sollten die Einnahme des Medikaments einstellen und ihren Arzt konsultieren.

Meine Meinung

Der unerwartete Anstieg von Schwangerschaften bei der Einnahme von Ozempic ist auf eine Kombination von Gewichtsverlust, verbesserter Fruchtbarkeit und möglichen Wechselwirkungen mit Verhütungsmitteln zurückzuführen. Diese Entwicklungen unterstreichen die Notwendigkeit einer sorgfältigen medizinischen Beratung, um sowohl die gesundheitlichen Vorteile von Ozempic zu nutzen als auch ungewollte Schwangerschaften zu vermeiden.

Quellen

Quellen, Leitinien & Studien

Zur Indikation: Diabetes Typ 2

  • SUSTAIN-Studien
    Eine Reihe von globalen klinischen Studien, bekannt als die SUSTAIN-Studien (Semaglutide Unabated Sustainability in Treatment of Type 2 Diabetes), wurden durchgeführt, um die Wirksamkeit und Sicherheit von Ozempic zu bewerten. Diese Studien haben gezeigt, dass Ozempic den Blutzuckerspiegel wirksam senken und zur Gewichtsabnahme beitragen kann.
    • Marso SP et al. N Engl J Med 2016 Sept 16; DOI: 10.1056/NEJMoa1607141 
    • Launch-Fachpressekonferenz „Blutzucker, Gewicht und Herz: Typ-2-Diabetes mit Ozempic® umfassend therapieren“, Dresden, 31. Januar 2020; Veranstalter: Novo Nordisk Pharma GmbH
  • PIONEER-Studien
    Diese Studien bewerteten die oral verabreichte Form von Semaglutid, die ebenfalls eine wirksame Senkung des Blutzuckerspiegels und Gewichtsabnahme zeigte.
    • Velazquez, E.J., et al. (PIONEER-HF = ComParison Of Sacubitril/valsartaN versus Enalapril on Effect on ntpRo-bnp in patients stabilized from an acute Heart Failure episode): N. Engl. J. Med. 2019, 380, 539
  • SUSTAIN 6 und PIONEER 6-Studien
    Diese Studien untersuchten das kardiovaskuläre Risikoprofil von Ozempic und fanden heraus, dass es das Risiko für Herz-Kreislauf-Ereignisse bei Patienten mit Typ-2-Diabetes reduzieren kann.
    • SUSTAIN 6. Präsentation auf dem 52. Annual Meeting der European Association for the Study of Diabetes (EASD) am 16.09.2016 in MüncheN
    • Husain M et al., NEJM 2019; DOI: 10.1056/NEJMoa1901118
  • 2019 ESC Guidelines on diabetes, pre-diabetes, and cardiovascular diseases developed in collaboration with the EASD: The Task Force for diabetes, pre-diabetes, and cardiovascular diseases of the European Society of Cardiology (ESC) and the European Association for the Study of Diabetes (EASD) (Stand: 07.01.2020), unter: academic.oup.com
  • Adipositas
    WHO European Regional Obesity Report 2022, WHO, https://apps.who.int, Abruf 25.Junie 2023, https://apps.who.int/iris/handle/10665/353747

Zur Indikation: Adipositas

  • Schienkiewitz A et al. (2022): Übergewicht und Adipositas bei Erwachsenen in Deutschland -Ergebnisse der Studie GEDA 2019/2020-EHIS. Journal of Health Monitoring. DOI: 10.25646/10292.
  • Schienkiewitz A et al. (2022): Übergewicht und Adipositas im Kindes- und Jugendalter in Deutschland – Querschnittergebnisse aus KiGGS Welle 2 und Trends. Journal of Health Monitoring. DOI 10.17886/RKI-GBE-2018-005.2.
  • Weghuber D et al. (2022): Once-Weekly Semaglutide in Adolescents with Obesity. NEJM. DOI: 10.1056/NEJMoa2208601.
  • Novo Nordisk (24.12.2022): FDA approves once-weekly Wegovy® injection for the treatment of obesity in teens aged 12 years and older. Pressemitteilung.
  • Jastreboff AM et al. (2022): Tirzepatide Once Weekly for the Treatment of Obesity. NEJM. DOI: 10.1056/NEJMoa2206038.
  • Eli Lilly and Company (06.10.2022): Lilly receives U.S. FDA Fast Track designation for tirzepatide for the treatment of adults with obesity, or overweight with weight-related comorbidities. Pressemitteilung.

 

 
×
 
► News
 
► Symptome
 
► Diagnostik
 
► Therapien
 
► Krankheiten
 
► Medikamente
 
► Gesundheit
 
► Suche
 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.